Als sichtbares Zeichen der Verbundenheit pr√§sentiert der St√§dtepartnerschaftsverein Marl-Creil-Pendle in einer Ausstellung im Marler Rathaus die Entstehung der deutsch-franz√∂sischen Freundschaft zwischen Marl und Creil. Der Grundstein f√ľr die bis heute sehr lebendige Freundschaft wurde 1975 vom damaligen B√ľrgermeister Dr. Ernst Immel und in der Folge von G√ľnther Eckerland und Lothar Hentschel weiter gepflegt.  Zeitgeschichtliche Dokumente und Bilder von Begegnungen zeugen von dem intensiven Austausch zwischen den beiden St√§dten.

Im Vorfeld w√ľrdigte der Vorstandsmitglieder des St√§dtepartnerschaftsvereins Marl-Creil-Pendle das 50j√§hriges Jubil√§um der deutsch-franz√∂sischen Freundschaft.

Ausstellung_MCP_Rathaus_50Jahre

Anl√§sslich des 50. Jubil√§ums der deutsch-franz√∂sischen Freundschaft veranstaltet der St√§dtepartnerschaftsverein Marl-Creil-Pendle am Vorabend des VolksParkFestes (2. Oktober 2013) eine Feierstunde im Marler Theater unter Beteiligung des Jugendsinfonieorchesters der Musikschule Marl. Ganz in der Tradition seiner Vorg√§nger erwartet B√ľrgermeister Werner Arndt zu dieser Veranstaltung nicht nur seinen seinen Amtskollegen aus Creil, Jean-Claude Villemain sondern auch die Amtskolleginnen und -kollegen und offiziellen VertreterInnen aus Pendle, Bitterfeld-Wolfen, Kusadasi, Zalaergerczeg und Herzlia.

Ausstellung_MCP_Rathaus_50J

St√§dtepartnerschaftsvereins Marl-Creil-Pendle w√ľrdigt 50j√§hriges Jubil√§um der deutsch-franz√∂sischen Freundschaft.

Mit einem Festakt im Marler Theater w√ľrdigt der St√§dtepartnerschaftsverein Marl-Creil-Pendle das 50j√§hrige Jubil√§um der deutsch-franz√∂sischen Freundschaft.

Das Sinfonieorchester der Musikschule Marl unter der Leitung von Wolfgang Endroes werden den Hauptteil des musikalischen Abends gestalten. Ganz besonders erfreulich ist, dass die Hohnerkl√§nge, die zu den Mitbegr√ľndern der deutsch-franz√∂sischen  Freundschaft mit Creil geh√∂ren, den Abend er√∂ffnen werden.
Selbstverst√§ndlich wird an diesem Abend auch der franz√∂sische B√ľrgermeister Jean Claude Villemain und eine offizielle Delegation aus Pendle erwartet.

Zu diesem Konzert sind interessierte B√ľrgerinnen und B√ľrger recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!

Plakat_Jubilauumskonzert

Impressum