Geschäftsbericht für 2013.

Städtepartnerschaftsverein im Aufwind.

Am 7.3. 2014 fand die Jahreshauptversammlung des Städtepartnerschaftsvereins Marl- Creil- Pendle statt. Nach einem Jahr voller interessanter Veranstaltungen und einem enormen Arbeitseinsatz war es spannend zu sehen, wie die Vorstandswahlen ausgehen würden. Folgten die Mitglieder dem Weg des Vorstandes? Waren sie mit den Funktionsträgern zufrieden? Oder gab es völlig andere Vorstellungen von der Arbeit eines Städtepartnerschaftsvereins? 

Der Wahlausgang war eindeutig und das Ergebnis so gut, wie es sich manch ein Politiker wünschen würde: der gesamte Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt. Eine bessere Anerkennung für Ingrid Heinen und ihr Team konnte es nicht geben. Der Kommentar eines langjährigen Mitglieds beleuchtete den gegenwärtigen Zustand des Vereins treffend: "Ingrid Heinen ist eine Lokalpolitikerin mit Erfahrung und ein grosser Gewinn. Mit ihren positiven menschlichen Qualitäten hält sie den Verein zusammen und hat ihn auf einen guten Weg gebracht. Es macht Spass, sich in solch einer Gemeinschaft für die Städtepartnerschaft zu engagieren".

Das Ergebnis der Wahlen: Ingrid Heinen (1. Vorsitzende). Wolf Diether Tiemann (stellv. Vorsitzender). Hedi Mengert (Geschäftsführung englische Sektion). Dr. Eberhard Teske ( Geschäftsführung französische Sektion). Finanzen (Volker Behrens/ Günter Ranft). Schriftführung (Ingrid Bourdeaux/ Bernd Sporkmann).

Neu war in diesem Jahr die Wahl eines Geschäftsführers der deutschen Sektion. Eine Funktion, die schon lange überfällig war. Gewählt wurde Brigitte Vorholt, die sich durch Ideenreichtum und unermüdlichen Einsatz ganz besonders um den Verein verdient gemacht hatte.

Nach der Pflicht kam dann die Kür.

Brigitte und Manfred Vorholt hatten einen Film über die vergangenen Aktivitäten des Städtepartnerschaftsvereins produziert. Da gab es mehrere Veranstaltungen und ein grosser Festakt zum 50 jährigen Bestehen des deutsch- französischen Freundschaftsvertrages. Das Kirschfest auf dem Hof Wessels. Der Besuch Marler Bürger beim Fest der Vereine in Creil mit einer Parisfahrt. Das Volksparkfest mit englischen und französischen Gästen. Als besonderer Höhepunkt das internationale Jugendtreffen  in Marl, an dem der Verein massgeblich beteiligt war. Und als besonderes Schmankerl eine mehrtägige Reise in die Bretagne. Der Film zeigte das bunte und aktive Vereinsleben und den guten Zusammenhalt der Mitglieder. Ein eindrucksvoller Film, von Amateuren professionell konzipiert. Er war für einige Unentschlossene eine Ermunterung sich noch mehr für den Verein zu engagieren.

Wer sich für die Aktivitäten des Städtepartnerschaftsvereins Marl- Creil- Pendle interessiert kann sich die Dauerausstellung im Foyer des Rathauses ansehen oder ein Vorstandsmitglied über eMail kontaktieren: vorstand@marl-creil-pendle.de

Ingrid Heinen

 

Vorstand-2014

Der neue, alte Vorstand des Städtepartnerschaftsvereins Marl- Creil- Pendle. Von links nach rechts: Hedi Mengert (Geschäftsführung englische Sektion). Dr. Eberhard Teske ( Geschäftsführung französische Sektion). Brigitte Vorholt ( Geschäftsführung deutsche Sektion). Ingrid Bourdeaux, dahinter Bernd Sporkmann ( Schriftführung). Ingrid Heinen ( 1. Vorsitzende). Wolf Diether Tiemann (stellv. Vorsitzender). Volker Behrens (Finanzen).

Impressum